Projekte | Wettbewerbe

Spielbogen Wandelwelten

Bogen und Spielplätze
Der Spielbogen wird als zentrales Element konzipiert. Statt der Reihung von Spielgeräten wird der Bogen selbst als Spielelement verstanden. Die Spielplätze werden thematisch aufgearbeitet, nach dem neuen Konzept modernisiert und ergänzt. Auch hier gilt der Grundsatz einen ganzheitlichen Spielraum zu schaffen und die Begleitflächen in das Spielerleben einzubeziehen.

Wandeln auf dem Pfad
Die Grundidee ist Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen durch gebaute Hinweise in die Welt der Tiere zu entführen. Auf dem Spielbogen wird man in die Welt von vier verschiedenen Tieren versetzt. Die Spielplätze werden je einem dieser Tier gewidmet. Das Angebot auf dem jeweiligen Bereich wird immer durch eine Holzstele markiert.