Wildbienen ansiedeln

Buchtipp „Das Wildbienenhelfer-Buch macht jeden – der will – zum Wildbienenhelfer“


Angeregt durch das sehr inspirierende und wunderbar gestaltete Buch „Wildbienenhelfer“ von Anja Eder, haben wir uns selbst auf die Suche nach Wildbienen im Stadtraum begeben und sind mehr als fündig geworden. Durch den „Wildbienenhelfer“, den es bereits in der zweiten Auflage gibt, wissen wir nun, dass vermeintlich bienenfreundliche Pflanzen aus den Großmärkten bereits so viel […] →weiterlesen
Moderne Schulfohgestaltung mit Dünenlandschaft

Unser Angebot: Kreative und offene Schulhofgestaltung


Asphalt und Beton waren einmal, stattdessen lädt die moderne Schulhofgestaltung von Munder und Erzepky Landschaftsarchitekten junge und ältere Nutzer*innen dazu ein, zu bleiben und mitzugestalten. Unser Landschaftsarchitekturbüro Munder und Erzepky befasst sich bereits seit über 25 Jahren mit der Planung und Realisierung von unterschiedlichsten Schulhofgestaltungen, denn jede Freifläche einer Schule ist einzigartig. Der Schulhof von […] →weiterlesen
Entwurf Landschaftsarchitektur

Wir brauchen neue Landschaftsarchitekt*innen, Landschaftsgärtner*innen oder Baumschulgärtner*innen


Jetzt auf Studium oder Ausbildung bewerben Die beste Zeit für eine berufliche Zukunft in der Branche „Bauen mit Grün“ ist jetzt. In Deutschland ist es an 14 Hochschulen möglich Landschaftsarchitektur zu studieren und in nahezu 20.000 Fachbetrieben kann man sich nach der dualen Ausbildung als Landschafts- oder Baumschulgärtner*in verwirklichen. Die Bewerbungsfristen laufen aktuell noch, also […] →weiterlesen

Langer Tag der StadtNatur Hamburg unter dem Motto „Kultur – aber natürlich”


vom 12. – 13. Juni 2021 Unser Büro erwartet jedes Jahr mit großer Freude den „Langen Tag der StadtNatur Hamburg“ – am 12. – 13. Juni 2021 ist es soweit. Mehr als 200 Veranstaltungen locken Stadtbewohner*innen in die Natur. Kulturlandschaften in großen Zusammenhängen oder im Detail erfahren, begreifen, vereinnahmen und schützen. Das alles mit Corona-regelkonformen […] →weiterlesen

Wir haben 20 Bürohühner statt einem Bürohund


Besonders in der Branche der Architekten und Landschaftsarchitekten ist es weit verbreitet die Stimmung im Team über einen Bürohund zu heben und diesen dementsprechend in Szene zu setzen. Sie dienen zur Stressreduktion und gelten als Feel-Good-Manager. Das hat dazu geführt, dass nun jährlich der Bürohund des Jahres gekürt wird und es sogar einen Bundesverband für […] →weiterlesen

Farbliche Explosionen auf dem Sportplatz


Die neugestalteten Sport- und Freizeitflächen der Grundschule Gottfried-Keller-Straße in Norderstedt werden ein echter Hingucker. Für dieses nahezu fertig gestellte Schulhofprojekt durften wir etwas wilder, als üblicherweise, in die Farbpalette greifen und bereits das Zwischenergebnis begeistert uns total. Der neue Kunststoff-Sportplatz wird durch bunt leuchtende Kreise, zick-zack-Linien und integrierte Trampoline zu einem Erlebnisfeld, das spielanregend und […] →weiterlesen

Trend Kupfer-Felsenbirne – what next ?


Den Munder und Erzepky Landschaftsarchitekten ist aufgefallen, dass in den letzten Jahren vermehrt Kupfer-Felsenbirnen gewünscht und gesetzt werden. Und das aus gutem Grund: „Die Kupfer-Felsenbirne bereichert mit ihrem kontrastreichen Frühlingsprogramm, ihrer tollen Herbstfärbung und ihrem malerischen Wuchs jeden Garten und jede Außenanlage. Weil sie robust und salzverträglich ist, wird die Kupfer-Felsenbirne in den letzten Jahren […] →weiterlesen

Alles neu macht der Frühling – wir begrüßen neue Kolleg*innen im frisch renovierten Büro


So einige Symbole für den Frühling und Neuanfang lassen sich aktuell auch in unserem Büro finden. Frischer Wind auf fachlicher und persönlicher Ebene kommt von unseren neuen Kolleg*innen Rahnuma Ahmad Tahiti (Master-Studentin Landschaftsarchitektur, Praktikantin aus Nürtingen) Sibel Kepceoglu (Architektin für LPH 5-9), Carla Sieweke (Bachelor-Studentin Landschaftsarchitektur für LPH 1-4) und Grit Engel (Marketing und Projektmanagement). […] →weiterlesen

Neue Inspiration: Die Bundes- und Landesgartenschauen 2021


Die Munder und Erzepky Landschaftsarchitekten freuen sich auf die diesjährigen Gartenschauen, die stets eine Quelle der Innovationen und Kreativität sind. Es wird für alle besonders sein: Im April und Mai 2021 sollen, nach aktuellem Stand, insgesamt vier Gartenschauen eröffnen. Einige wurden 2020 und 2021 aufgrund der Pandemie verschoben, andere starten bisher noch wie geplant. Die […] →weiterlesen
Moderne Sitzmodule

Entspannen, bewegen und erleben – was moderne Sitzmodule alles können


Die Pflanzen sind gesetzt und somit können wir passend zum Start in den Frühling das Folgeprojekt „Möblierung“ an der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Handel in der Anckelmannstraße (siehe Projekte), Hamburg Mitte, finalisieren. Zusammen mit unserem Projektpartner L. Michow & Sohn GmbH sind moderne Sitzmodule auf mehreren Ebenen in Leichtbauweise auf der Plaza im Außenbereich […] →weiterlesen
Teambuilding mit Waffeleisen

Teambuilding mit Waffeleisen


Der Waffel-Dienstag ist da und es liegt etwas in der Luft. Ja richtig, der Duft von leckeren Waffeln. Eine Tasse Kaffee oder Tee steht auf dem Tisch, die Küchenutensilien liegen bereit und das Waffeleisen heizt sich auf. Backen hebt die Laune und macht die nächste Videokonferenz gleich ein wenig fluffiger. Auch wenn man seine Kollegen […] →weiterlesen
Schnee in Hamburg

Schnee in Hamburg


Ja, es schneit von Zeit zu Zeit in Hamburg. Eine zarte weiße Schneedecke überzog die Stadt. Und der Schnee blieb dieses Mal sogar ein paar Tage liegen. Genug Schnee zum Rodeln, Schneemann bauen & Co. fiel vom Himmel und erinnerte daran, dass es hoffentlich bald wieder einen Alltag ohne Corona-Einschränkungen gibt. →weiterlesen
Sonne vor Weihnachten

Sonne vor Weihnachten


Sonne vor Weihnachten, aber auf der Gartenbank vor dem Büro mögen nur noch die Weihnachtssterne sitzen. Wir bereiten uns auf den Arbeitsabschluss vor den Feiertagen vor und wünschen unseren Bauherren und PlanungspartnerInnen ruhige Tage zum Weihnachtsfest und entspannte Vorbereitungen dafür. Wir freuen uns darauf Sie 2021 wiederzusehen. →weiterlesen
Moderne Architektur lebt mit Licht und Farbe

Moderne Architektur lebt mit Licht und Farbe


Moderne Architektur lebt mit Licht und Farbe. Dieses Prinzip, das häufig an öffentlichen Plätzen und Gebäuden eingesetzt wird, findet zunehmend auch im Garten und Landschaftsbau Beachtung. Im Aufenthaltsbereich des Ausbildungszentrums der Stromnetz Hamburg GmbH, den wir 2019 gestaltet haben, wurden Lichtbänder in den Entwässerungsrinnen integriert, die in Kombination mit 4 m hohen Lichtstelen die Hauptwege […] →weiterlesen
CLEVER Cities

EU-Projekt CLEVER Cities: Neugestaltung eines Naturerlebnisplatzes


Im Rahmen des EU-Projektes CLEVER Cities nature based solutions (naturbasierte Lösungen) soll ein Naturerlebnisplatz für ein Gebiet entstehen, das mit öffentlichen Spielplätzen unterversorgt ist. Der „Spielplatz“ soll für verschiedene Altersgruppen nutzbar sein und in Richtung Naturerlebnis gestaltet werden. Es werden grüne und innovative Lösungen für die Baumaßnahmen auf dem Gelände gesucht. Das Konzept für den […] →weiterlesen
Laiszhalle

Ein Umzug mit Folgen


Seit dem 11.01.2017 spielt das NDR-Sinfonieorchester als NDR-Elbphilharmonie-Orchester im namensgebenden Gebäude am Hafen. Die Folgen des fehlenden städtischen Lebens werden nun vor der Laeiszhalle sichtbar. Die Stadtnatur zwängt sich in Ritzen und Fugen der opulenten Pflaster- und Stufenanlagen. Sie markieren den Beginn einer Brache, die an dieser prominenten Stelle an sich nicht zu vermuten wäre […] →weiterlesen
Urbaner Garten

Ein urbaner Garten mit mobilen Pflanzen


Unser Bürogarten entfaltet sich zwischen der frugalen Gestaltung eines ehemaligen Logistikstandortes aus den 1960er Jahren und einem klassischen Mietergarten für das Mehrfamilienhaus, in dessen Erdgeschoss unser Büro liegt. Ein urbaner Garten mit mobilen Pflanzen und angeflogenen Bodendeckern wie der Dreimasterblume und die Polster-Glockenblume. Auch für die Erdbeerernte ist gesorgt! →weiterlesen
Loisacher Filz

Ferien am Alpenrand


Am Fuß der Alpen Ferien zu machen verbindet abseits der Folklore die Natur mit der Kultur. Hier entdecken wir im Loisacher Filz (altbayerisch für Hochmoore, vegetationskundlich entstanden unter den Bedingungen von niedrigen Temperaturen, erhöhten Niederschläge, sowie gehemmtem Wasserabfluss) westlich von Benediktbeuren in der sommerlichen Mittagssonne die Farben des “Blauen Reiters”. Kein Wunder – die herausragenden […] →weiterlesen
suchen Bauleiter

Munder+Erzepky Landschaftsarchitekten suchen standfeste Bauleiterin/ Bauleiter für präzise Projektabwicklung in Hamburg


Wir entwerfen mit Leidenschaft und gärtnerischem Herzen und wünschen uns bauleitende Verstärkung mit Sinn für entwurfliche Qualität und handfesten Werkzeugen für die Organisation der Umsetzung. Wir wissen genau, was wir tun und merken schnell unsere Lücken. Transparente Kommunikation über beides halten wir für eine gute Basis gemeinsamen Arbeitens an der Konkretisierung schöner Ideen. Wir brauchen […] →weiterlesen
Pflanzen bewundern

Pflanzen bewundern


Pflanzen bewundern – neben Wolken gucken eine stete Quelle der Inspiration! Das Spiel zwischen sich verlieren, im genauen Hinsehen und dem übergeordneten Blick den besten Ausschnitt für ein Foto zu finden, trainiert die Muskeln der Bildgestaltung. Der Sommergeruch, die Vogelstimmen, die uns bei unserem Tun dann umgeben, entführen aus dem Alltag. Sehen mit den eigenen […] →weiterlesen
Wolken gucken

Wolken gucken


Wolken gucken – neben Pflanzen bewundern eine stete Quelle der Inspiration! Mit dem Blick in den Himmel und den Füßen auf dem Waldboden oder auf dem Strand Momente des Innehaltens erleben, der alle Sinne, Herz und Kopf vom Alltag abwendet und die Weite spüren lässt. Geübte nehmen ein Mitbringsel zur Erinnerung mit. Einen Stein, ein […] →weiterlesen
Buchsbaumzünsler

Wir haben Besuch


Gärtner werden wissen von wem wir reden: ‚der Buchsbaumzünsler‘ ist angekommen. Alle unsere Buchsbaumkugeln sind befallen und wirken wie rasiert. Mittlerweile sollen sich zwar einige heimische Vögel langsam auf den Schädling eingestellt haben, allerdings scheint ihnen der ostasiatische Import noch nicht zu munden. Es wird also Zeit für eine neue Pflanzung. →weiterlesen
Endlich wieder Regen

Endlich wieder Regen!


Schönes Wetter und Sonnenschein freut nicht jeden, die Natur leidet unter der Trockenheit. Seit dem 11. März gab es keine nennenswerten Niederschläge mehr. Mit durchschnittlich 281 Stunden Sonnenschein im April wurde der bisherige Rekord aus dem Jahr 2007 (258 Stunden) bereits mehrere Tage vor Monatsende überboten. Spätestens wenn Sie die Beete im Garten bepflanzen möchten, […] →weiterlesen
Mahnmal Tiergarten

Mahnmal Tiergarten


Das Mahnmal Ehrenfriedhof Tiergarten in Lüneburg sollte zu einem Platz der Erinnerung, der Trauer und der Mahnung umgestaltet werden, dessen Gestaltung für die Würde dieses Ortes angemessen ist. Zukünftig können sich hier neben der Bevölkerung insbesondere auch Lehrer mit ihren Schülern mit der Geschichte auseinandersetzen. Ergänzende Informationstafeln sind in Vorbereitung. Das fast vollständig zugewachsene Areal […] →weiterlesen
Renovierung

Frühling – Zeit für den Beginn der Renovierung unseres Büros


Wir haben die Feiertage für den Beginn der Renovierung unseres Büros genutzt. Gerade nach einem tristen Winter freut man sich im Frühjahr darauf frischen Wind in den Büroalltag zu bekommen. Im Zuge der Renovierung haben wir schalldämmende Platten unter der Decke anbringen lassen und die Ikea-Regale wurden durch eine ‘Ummantelung’ zu richtigen Möbeln. Neben einem […] →weiterlesen
Frohe Ostern

Frohe Ostern


Munder + Erzepky wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Ostern! Genießen Sie die Feiertage, die warmen Frühlingssonnenstrahlen und erfreuen Sie sich an der erwachenden Natur! Herr Munder versorgt uns derweil, nicht nur passend zur Osterzeit, mit den Eiern seiner heimischen Hühnerzucht. →weiterlesen
Corona-Krise

Unsere Arbeit in Zeiten der Corona-Krise


In Zeiten der weltweiten Corona-Krise, die uns zwar räumlich voneinander trennt, aber menschlich näher zusammenbringt, möchten wir Ihnen von Munder + Erzepky einen virtuellen Gruß zusenden, in der Hoffnung, dass Sie alle wohlauf und gesund sind und bleiben! Unser Büro wird durchgehend besetzt sein, wir werden allerdings in den nächsten Wochen mit unserer Arbeit schichtweise […] →weiterlesen
Osnabrücker Sportplatztage

Osnabrücker Sportplatztage


Wir waren zu Gast bei den Osnabrücker Sportplatztagen vom 12. bis 13. Februar. Referenten aus Wissenschaft und Planung, aus Kommunen und der Sportwelt konnten von den Organisatoren gewonnen werden, die das Programm mit ihren innovativen und informativen Beiträgen bereicherten. Der erste Tag stand unter dem Motto „Sport braucht Sportanlagen“. Die Themen zu Entwicklungstendenzen bei Sportanlagen, […] →weiterlesen
Pflanzen im Winter

Pflanzen im Winter


Im Sommer steht der Garten in voller Pracht und die verschiedenen Blüten und Farben machen sich fast schon Konkurrenz. Im Winter dagegen liegt der Garten in Graustufen vor uns. Das heißt aber nicht, dass er deshalb weniger schön sein muss. Gerade im Winter kann der Garten durch eine bewusste Gestaltung einen ganz eigenen Zauber entwickeln, […] →weiterlesen
Frohe Weihnachten

Munder + Erzepky wünscht Frohe Weihnachten


Weihnachten. Eine wunderschöne Zeit. Eine Zeit für einen Rückblick. Eine Zeit für den Augenblick. Eine Zeit für einen Blick in die Zukunft. Die Zeit für ein Danke. Wir wünschen Ihnen besinnliche und frohe Weihnachten im Kreis Ihrer Lieben und einen wunderbaren Start ins neue Jahr. Wir haben Betriebsferien bis 06.01.2020 13 Uhr und freuen uns Sie […] →weiterlesen
Jahrbuch Architektur in Hamburg

Munder + Erzepky im Jahrbuch Architektur in Hamburg


Seit 1989 präsentiert die Hamburgische Architektenkammer im Jahrbuch Architektur Hamburg die wichtigsten Hamburger Bauten. Mit einem Beitrag über das Kolumbarium Thomas-Morus-Kirche wurde die Arbeit von Munder + Erzepky vorgestellt. Das Jahrbuch Architektur in Hamburg erscheint in der Regel Anfang Oktober und kann im Buchhandel sowie beim Junius Verlag bezogen werden. →weiterlesen
Berufsschule Ankelmannstraße

Wir konzipieren eine Außenmöblierung für die Berufsschule Ankelmannstraße


Für die Berufsschule Ankelmannstraße soll für die Plaza und Bereiche der Foyers eine zusätzliche Möblierung und Begrünung geplant werden. Die Aufgabenstellung ist, dass die Möbel vielfältige Möglichkeiten zum Sitzen auf mehreren Ebenen bieten, zudem soll es Möglichkeiten für sportliche Betätigungen geben. Unter Berücksichtigung der technischen Voraussetzungen haben wir unsere Konzeptstudie vorgelegt. Hier ein Einblick in […] →weiterlesen
Herbststimmung in Hamburg

Herbststimmung in Hamburg


Mit ganz großen Schritten ist der Herbst eingezogen. Die Sonne zeigt sich seltener, es wird trüber und regnerisch, die Tage werden kürzer. Das Licht wird interessanter und präsentiert vor allem in den Abendstunden die Straßenzüge mit den Baumalleen und Gärten in seinen schönsten Farben. Die erste Herbstfärbung an Gehölzen verbreitet eine tolle Atmosphäre und lässt […] →weiterlesen
Marktplatz Bad Segeberg

Neugestaltung Marktplatz Bad Segeberg


Die ersten Pläne für die Umgestaltung des Marktplatzes Bad Segeberg wurden im Bürgerhaus von Landschaftsarchitektin Katharina Marie Erzepky vorgestellt. Bei einer anschließenden Marktplatzbegehung standen Pflaster und Begrünung im Fokus. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Barrierefreiheit und die Neuordnung der Räume. Der Platz soll aufgeräumt und auf den Brunnen „zentriert“ werden. Die Mitte des Platzes soll durch […] →weiterlesen
Bauleiter

Bauleiter/ Bauleiterin für Projektabwicklung in Hamburg gesucht


Wir suchen standfesten Bauleiter/ Bauleiterin für präzise Projektabwicklung in Hamburg. Dipl.-Ing./ Master Landschaftsarchitektur, mit mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den Leistungsphasen 5-9 und Erfahrungen in Leistungsphasen 3-4 als gute Grundlage zur Verständigung mit unserer starken Entwurfsabteilung. Ein Schwerpunkt ist die eigenständige Ausführungsplanung bzw. deren Koordination im Team in den LPH 5 bis 7. Zweiter Aufgabenschwerpunkt […] →weiterlesen
Pinguinbrunnen im Stadtpark

Der Pinguinbrunnen im Stadtpark – Ort der Stille


Der Pinguinbrunnen im Stadtpark Hamburg ist auch für uns ein inspirierender Ort abseits des Trubels der großen Festwiese. Sechs Pinguinfiguren von August Gaul (1869-1921) um eine Fontäne, umrahmt von alten Rotbuchen, deren Licht- und Schattenspiel die Besucher zum Verweilen einlädt. Sie bilden den Eingang zu den Themengärten der Parkanlage. Die Kunst im öffentlichen Raum geht […] →weiterlesen